Der Kunstverein Ars Nova bezweckt eine kulturell aktive und vermittelnde Vernetzung verschiedener Tiroler Künstler. Der Verein zur Förderung aktueller Tiroler Kunst setzt sich zum Ziel inhaltlich und personell, den Tirolbezug als Voraussetzung zu sehen. Weiters wird durch eine Zusammenarbeit mit verschiedenen Stellen eine gemeinsame Plattform für Tiroler Kunst geschaffen.
  • Die Tätigkeiten des Vereines erstrecken sich auf: Förderung von Tiroler Nachwuchskünstlern
  • Bieten einer Plattform für Tiroler Künstler
  • Förderung des Zusammengehörigkeitsgefühls Tiroler Künstler durch Veranstaltungen kultureller Art
  • Solidarität mit anderen Organisationen kultureller Tiroler Einrichtungen
  • Einbringen kultureller und wissenschaftlichen Erfahrungen
  • Interdisziplinäres wissenschaftliches themenbezogenes Arbeiten
  • Öffentlichkeitsarbeiten im Sinne von Projektarbeiten
  • Aufbau einer Einrichtung zum Austausch Tiroler Künstler
  • Gewährung von Stipendien und Förderungen für kulturelle Studienzwecke
  • Kreativwettbewerbe „Young at Art“: Junge Tiroler Künstler haben dabei die Möglichkeit, der Öffentlichkeit ihre Werke zu präsentieren und werden dabei aufgefordert, ihre Talente, Sichtweisen und Botschaften einer Jury mitzuteilen. Die Einreichungen können die unterschiedlichsten Möglichkeiten der Kunst wie Malerei, Skulptur, Fotografie oder Computerkunst umfassen.
  • Die prämierten Arbeiten werden außerdem in einer eigenen Ausstellung präsentiert.